Wertungsrichter beurteilen den gezeigten Tanzvortrag nach den vorgegebenen Kriterien des vom Deutschen Rock’n’Roll und Boogie-Woogie Verband/DRBV. Aus den Beurteilungen der einzelnen Wertungsrichter wird das Turnierergebnis ermittelt.
Die Ausbildung zum Wertungsrichter erfolgt nach den Vorgaben des Deutschen Rock’n’Roll und Boogie-Woogie Verbandes/DRBV. Eine Übersicht über Zulassungsvoraussetzungen zur Ausbildung, Zahl der Ausbildungsstunden, Inhalte usw. sind der Datei „Ausbildungs- und Dozentenordnung“ des DRBV zu entnehmen.

 

Boogie Woogie Wertungsrichter-Erhalt-Schulung am 22.September

Für alle aktiven Wertungsrichter stellt die von Leo Beck geleitete Schulung am Sonntag einen Pflichttermin dar.

Kosten für 1 Tag (Sonntag) – 50 € p.P.

Buchbar im Rahmen der BRBV Tanztage 2019 in München.

Boogie Woogie Wertungsrichter Neuausbildung (21./22.September 2019 + 11./12.Januar 2020)

An zwei Wochenenden bildet Leo Beck alle Interessierten zum Wertungsrichter Boogie Woogie Einzel & Formationen sowie zum Observer aus. Das zweite Wochenende ist für den Termin 11./12. Januar 2020 geplant. Hierzu bitte die Anmeldungen per Mail an lehrwart@bvrr-online.de 

Kosten für 2 Wochenenden – 200 € p.P.

Bei Interesse bitten wir darum, eine kurze Mail an unseren Lehrwart zu senden.