Die Ausbildungsordnung wird derzeit vom DRBV überarbeitet! Genaue Informationen über den aktuellen Stand folgen zeitnah nach Bekanntgabe.

Die  Trainer-C-Ausbildung für Rock’n’Roll bzw. Boogie-Woogie beinhaltet drei Teile. Kursleiter (= 1.fachlicher Teil, 40 UE), überfachlicher Teil (30 UE) und den hier beschriebenen 2.fachlichen Teil (50 UE). Voraussetzung zur Teilnahme am 2. fachlichen Teil ist der erfolgreiche Abschluss der Kursleiterausbildung. Die Kursleiterausbildung, überfachlicher und fachlicher Teil müssen zusammen innerhalb von zwei Jahren absolviert werden. Um die Trainer-C-Lizenz zu erhalten muss außerdem auch noch der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorgelegt werden. Weitere Informationen zu den Inhalten und die genauen Zugangsvoraussetzungen sind  den Vorgaben des Deutschen Rock’n’Roll und Boogie-Woogie Verbandes/DRBV in der Datei „Ausbildungs- und Dozentenordnung“ des DRBV zu entnehmen. Nach erfolgreicher Trainer-C-Ausbildung kann eine Lizenz beantragt werden, die bezuschussungsfähig ist.

Folgende Termine werden vom Bayerischen Verband für Rock’n’Roll- und Boogie-Woogie-Tanzsport der Amateure/BVRR derzeit angeboten:

Boogie-Woogie

Der nächste Trainer C Lehrgang findet zu folgenden Terminen statt.

TERMINE:
06./07. April 2019 – 1. Wochenende
04./05. Mai 2019 – 2. Wochenende
01./02. Juni 2019 – 3. Wochenende
06./07. Juli 2019 – 4. Wochenende
13./14. Juli 2019 – 5. Wochenende (Prüfung)

UHRZEIT:
Samstags jeweils von 10 – 18 Uhr
Sonntags jeweils von 9 – 17 Uhr

ORT:
Der Lehrgang findet in den Räumen der Moosquitos (Inhauser Moos), Moogie Magics (Hohenbrunn) sowie TSC Dancepoint (Königsbrunn) statt.

(Voraussetzung Kursleiterlizenz, Termin unter „Kursleiter Rock’n’Roll/Boogie“!)

Kosten 300 € pro Teilnehmer
Anmeldung per e-mail unter: lehrwart@bvrr-online.de

Rock’n’Roll
Neue Termine sind in Planung und werden an dieser Stelle veröffentlich, sobald die Details bekannt sind, Voraussetzung Kursleiterlizenz, Termin unter „Kursleiter Rock’n’Roll/Boogie“.